Chocolate-Cream-Cookies

Zutaten:

  • 160 g Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 Pck. vanille-Pulver
  • 150 g Zucker
  • 3 Tropfen Vanille-Tropfen
  • 150 g weiche Butter oder Margarine
  • 2 Eier (Größe M)
  • 150 g Dr. Oetker Schoko-Tröpfchen

 

Facebook-15

 

Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 180°C (Heißluft) oder 200°C
(Ober-/ Unterhitze) vorheizen

Mehl mit Backpulver und Puddingpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten –
bis auf die Schoko-Tröpfchen – hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.
Zuletzt kurz die Schoko-Tröpfchen unterrühren. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln etwa walnussgroße Häufchen mit genügend Abstand (etwa 4 cm) auf das Backblech setzen (die Plätzchen zerlaufen beim Backen) und backen.

Backzeit: etwa 11 Min.

Die Cookies mit Hilfe des Backpapiers vom Blech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

I love it…