Cookies – eins

Zutaten:

  • 250 g Margarine
  • 250 g brauner Zucker
  • 250 g weißer Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 300 g Schokolade (Kakaogehalt mind. 60% eher mehr)

Den Zucker und die Butter cremig rühren. Salz und Eier dazu geben und 5 Minuten gut durchrühren. Nun das Mehl mit dem Backpulver unterrühren . Alles gut vermischen.
Die Schokolade in einer Tüte mit einem kleinen Hammer oder einer Pfanne zerschlagen. Die Stücke sollten nicht zu klein sein. Die Schokolade auch unterrühren und mit zwei Esslöffel Kugeln auf ein Backblech (mit Backpapier) geben.

Bei 190 Grad (170 Grad Umluft) ca. 12 Minuten backen lassen. Bitte darauf achten, dass die Kekse nicht dunkel werden, sonst werden sie schnell trocken.
Ich persönlich bevorzuge goldbraun.

I love it…

 

Cookies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.