Orangen-Gewürz-Kekse

Zutaten:

  • 75 g weiche Butter
  • 75 g feiner brauner Zucker
  • 30 ml Honig
  • Schale einer Orange
  • 10 ml Orangensaft
  • 225 g gesiebtes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt

Den Ofen auf 170 °C  (Umluft) vorheizen und 1-2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Butter, Zucker, Honig, Orangenschale und -saft in einen kleinen Topf geben und erwärmen bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat. Dann den Topf vom Herd nehmen.
Nun das gesiebte Mehl inkl. aller trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und die geschmolzenen Zutaten dazu geben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen und für mindestens 40 Minuten in den  Kühlschrank legen. Darauf achten, dass der Teig nicht zu fest wird, sonst lässt er sich nur noch sehr schwer ausrollen.

Den Teig nun gleichmäßig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 5 mm dick). Nun die Kekse in der gewünschten Form ausstechen und auf das Backblech legen.

Die Kekse nun 12 – 15 Minuten bis sie leicht gebräunt sind backen. Etwas auf dem Backblech abkühlen lassen und genießen!!!

Info
Die Kekse sind von ihrer Konsistenz her etwas fester und eigenen sich sehr gut zum dekorieren oder beziehen mit Fondant. Achtet darauf, dass die Kekse also auf keinen Fall zu dunkel und somit auch zu fest werden. 

I love it…

Stempel-11