Weiße-Schoko-Cranberry-Cookies

Zutatenweiße Schokolade Cookies_1

  • 100 g weiche Butter
  • 75 g Zucker
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g weiße Schokolade, gehackt
  • 100 g getrocknete Cranberries

 

 

Zuerst sollte man die weiße Schokolade zerhacken und etwas ins Gefrierfach legen.
Dann ist die Chance größer, dass sie während des Backens nicht zerlaufen.

 

weiße Schokolade Cookies_4

 

Den Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
Die weiche, fast flüssige Butter kurz schlagen, dann braunen und weißen Zucker einrieseln lassen. Nun das Ei dazu geben. Alles ca. 2 Minuten schaumig schlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und in die Butter-Zucker Creme einrühren.
Zuletzt die weißen Schokolade und die getrockneten Cranberries unterheben.
12 gleichgroßen Portionen auf die vorbereiteten Bleche geben und im vorgeheizten Backofen für 10-12 Minuten backen.
Die Cookies ca. 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen. Fertig!

weiße Schokolade Cookies_3weiße Schokolade Cookies_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

I love it…..

herz

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.