Zimt-Rohrnudeln

 Zutaten (Hefeteig)

  • 625 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe (42  g)
  • 50 g weiche Butter
  • 40 g Zucker
  • 1 Ei
  • 350 ml lauwarme Milch
  • 1 Prise Salz

 

Zutaten (Füllung)

  • 50 g flüssige Butter
  • 200 g Zimt-Zucker Mischung

 

Zutaten (Guss )

  • 120 g Pudrezucker
  • 1 – 2 EL Rum oder Wasser

 

 

Zimt Rohrnudeln_2

 

Teig
Das Mehl, Hefe, Butter, Zucker und Ei in eine Schüssel geben. Die Milch sowie das Salz zufügen und zu einem glatten Teig kneten.
Abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 – 45 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Größe von ca. 45 x 55 cm ausrollen.
Mit der flüssigen Butte (50 g) bestreichen und die Zimt-Zucker-Mischung gleichmäßig aufstreuen. Von der kurzen Seite her aufrollen und in 15 gleich dicke Scheiben schneiden.

Den Ofen auf ca. 160°C (Umluft) oder ca. 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

 

Zimt Rohrnudeln_1

 

 

Eine Auflaufform (25 x 35 cm) (oder zwei etwas kleinere) mit Butter bestreichen und die Scheiben mit der Schnittfläche nach oben in die Form setzen. Noch einmal abdecken und an einem warmen Ort gut 45 Minuten gehen lassen.
Achtung der Teig geht weiter auf, besser zwei kleinere und eine große Auflaufform nehmen.

Im vorgeheizten Backofen va 35-40 Minuten nicht zu dunkel backen.

Danach in der Auflaufform abkühlen lassen und genießen.

Den Puderzucker in der Flüssigkeit verrühren, sodass ein Guss entsteht.
Die noch warmen Rohrnudeln mit dem Guss bestreichen und fertig.

 

 

I love it …

 

Stempel_1-10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.