Eierlikör-Gugelhupf

Zutaten

  • 5 Eier
  • 75 g Zucker
  • 10 g Vanillezcker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Eierlikör
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 125 g Stärkemehl
  • 100 g Mehl
  • 10 g Backpulver

 

 

Den Backofen auf 180 – 190°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz aufschlagen. Eierliköre und Sonnenblumenöl dazugeben. Stärkemehl mit Mehl und Backpulver mischen und unter die Eiermasse rühren.

IMG_0766

Eine Gugelhupfform (22 cm Durchmesser) sorgfältig einfetten. Den Teig in die Form füllen und 25 – 30 Minuten backen.

Nach dem Backen 10 – 15 Minuten abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen.

IMG_0762

Für den Puderzuckerguss etwas Puderzucker mit Zitronensaft zu einer sehr dickflüssigen Masse verrühren. Wer möchte kann statt des Zitronensafts auch Eierlikör verwenden.

Gugelhupf mit Puderzuckerguss oder Eierlikörguss verzieren.

Info
Der Teig reicht für eine Napfkuchenform in der Größe 22 cm Durchmesser.

I love it …

 

Stempel_1-10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.