Ömchens Scones

Oemchens Scones

 

Zutaten

  • 2 Eier
  • 100 ml kalte Buttermilch
  • 125 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 100 g kalte Butter
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • 100 g gehackte Zartbitterschokolade

 

Die beiden Eier mit dem Handrührgerät etwas verquirlen. Dann die Buttermilch dazugeben und zu einer glatten Flüssigkeit verrühren.
Alle trocken Zutaten sprich Zucker, Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel  gut vermischen.
Nun die trockenen Zutaten unter die Eiermischung geben. Als nächstes die Butter in kleinen Stücken unterkneten. Den Teig zu einer glatten Masse kneten, aber nicht zu lange.

Den Ofen auf 200 °C (180°C) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

 

Oemchens Scones_3   Oemchens Scones_6

 

Für die Schokoladenstückchen nehme ich eine Tafel Zartbitterschokolade gebe diese in einen Gefrierbeutel und zerkleinere sie mit einen Nudelholz. Ich mag die Stückchen einfach liebe, wie gekaufte Schokoladentrops. Die Stücke sind größer und schmecken besser 🙂
Die Schokolade und die getrockneten Cranberries dann unter den Teig rühren.

Die klassischen Scones werden zum Beispiel mit einem Glas ausgestochen.
Ich habe zwei Esslöffel genommen und mittel große Kleckse aufs Backpapier gegeben.

Vielleicht als anahltspunkt für euch, ich bekomme 12 Scones aus der Menge an Teig.

Wer gerne klassische Scones probieren möchte, dem kann ich dies Seite „http://www.splendidbritain.com/“ wirklich nur empfehlen. 

 

Oemchens Scones_2

Stempel-11

I love it … 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.