Rohrnudeln

 Zutaten (Hefeteig)

  • 275 ml Milch
  • 75 g Butter oder Margarine
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Trockenbackhefe
  • 75 g Zucker
  • etwas Vanillepulver
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei

 

Zutaten (Füllung)

  • 1 Pck. Mohn Back

 

Zutaten (für die Auflaufform)

  • 75 g Zucker
  • 2 EL Zucker
  • etwas Vanillepulver

Auflaufform (ca. 30 x 22 cm)

 

Rohrnudel_3

Teig
Für den Hefeteig die Milch erwärmen und Butter oder Margarine darin zerlassen.
Das Mehl und Hefe in eine Rührschüssel geben und sorgfältig vermischen.
Die übrige Zutaten plus die warme Milch-Fett-Mischung zum Mehl geben
und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Die Auflaufform so mit Alufolie auslegen, dass die Folie über den Rand steht. Butter zerlassen und etwa 5 EL davon in der Form verteilen. Zucker und Bourbon Vanille gleichmäßig darüber streuen.

Den Ofen auf ca. 180°C (Umluft) oder ca. 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

 

Rohrnudel_2Rohrnudel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Füllung
Den Teig auf einer leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Die Rolle in 12 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück zu einem Teller
(Ø etwa 12 cm) flach drücken. Dann je einen gut 1 TL Mohnfüllung in die Mitte geben.
Den Teig über die Füllung klappen, gut zusammendrücken und zu Kugeln formen. Die Kugeln mit etwas Abstand und der Nahtstelle nach unten in die Form setzen. Die Teigkugeln mit dem übrigen flüssigen Fett bestreichen und der Bourbon Vanille bestreuen.  Dann die Rohrnudeln ca. 25 Minuten backen.

Danach 15 Minuten in der Auflaufform abkühlen lassen und genießen.

I love it …

 

Stempel_1-10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.