Erdbeer-Tarte mit Vanillecreme

Zutaten (Teig)ErdbeerTarte m.Vanillecreme._3a

  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Butter

Zutaten (Creme) 

  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 300 ml Milch
  • 100 g gehackte weiße Schokolade
  • 30 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 4 Blatt Gelatine
  • 200 g Sahne

Zutaten (Deko)

  • ca. 500 g Erdbeeren

 

ErdbeerTarte m.Vanillecreme_2

Alle Zutaten für den Teig rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 180 Grad (160 Grad Umluft) vorheizen.

Eine rechteckige Tarte-Form oder eine Springform (26 cm Durchmesser) einfetten oder mit Backpapier auslegen. Nun den Teig ausrollen, die Backform damit auskleiden und einen Rand hochziehen. Bitte achtet darauf, dass der Rand hoch genug ist, da die Creme sonst überlaufen kann. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und für ca. 20 Minuten im Ofen backen. Dann herausnehmen und ganz abkühlen lassen.

Für die Creme das Puddingpulver mit 7 EL Milch glatt rühren. Übrige Milch in einem Topf erhitzen, das angerührte Puddingpulver zufügen und unter Rühren aufkochen lassen. Nun die Schokolade darin schmelzen. Zucker und Eigelbe dazu geben und unter stetem Rühren die Masse einmal aufkochen lassen. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

ErdbeerTarte m.Vanillecreme._3a

Jetzt die Erdbeeren putzen.
Gelatine in Wasser auflösen (siehe Anleitung auf der Verpackung). Den Pudding mit einem Schneebesen glatt rühren. Sahne steif schlafen und unter die Creme heben. Die Gelatine ausdrucken, in einem Topf unter Rühren auflösen und 3 – 4 EL Creme einführen. Nun in die restliche Creme einrühren. Die Creme gleichmäßig auf den Tarte-Boden streichen und die Erdbeeren darauf setzen.
Ca. 4 St. kalt stellen.

I love it…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.