Pflaumen-Streusel-Tarte

 

Zutaten (Boden)

  • 2oo g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 100 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 2-4 EL Sahne
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken

 

Zutaten (Streusel)

  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 100 g Butter
  • etwas Puderzucker

 

Zutaten (Belag)

  • 700 g Pflaumen (frisch oder TK)
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 100 g Sahne
  • 300 g Quark
  • 2 EL Speisestärke

 

Alle Zutaten für den Mürbeteig zusammen in eine Schüssel geben und gut vermischen, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ofen auf 200 °C (Umluft 180°C) vorheizen.
Eine Backform (26 cm Durchmesser, Tarte-Form oder Springform) gut einfetten und wenn man möchte leicht mit Mehl bestäuben.

Für den Belag die Pflaumen putzen oder rechtzeitig auftauen und abtropfen lassen.

Die Eier mit Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Dann die Sahne mit dem Quark und der Stärke unterrühren und zur Seite stellen.

Für die Streusel 100 g Mehl, 100 g Zucker und eine Prise Zimt mischen. Die 100 g Butter schmelzen und  langsam in die Mehlmischung geben. Mit einem Knethaken zu Streusel verarbeiten. Zur Seite Stellen.

Nach 30 Minuten den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche, etwas größer als die Form ausrollen. Den Teig in die Form legen und einen mindestens 2 cm hohen Rand formen. Sonst besteht später die Gefahr das die Füllung überläuft. Nun ein Stück Backpapier und die Hülsenfrüchte drauflegen und den Boden für 10 Minuten in den Ofen geben und backen.

 

Pflaumen-Streusel-Tarte_4

 

Nach dem Backen das Backpapier und die Hülsenfrüchte entfernen. Die Sahne-Quark-Creme auf den Kuchen geben und die halbierten Pflaumen leicht in den Creme drücken.
Nun die Streusel gleichmäßig auf den Pflaumen verteilen.

Den Kuchen nun ca. 40 Minuten backen. Nach dem Backen in der Form abkühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. 

Pflaumen-Streusel-Tarte

I love it ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.