Baileys Cupcakes

Zutaten (Teig)  Cupecakes

  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Baiey’s Irish Cream
  • 150 g Mehl
  • 3 EL Backpulver

 

Zutaten (Frosting)

  • 175 g Butter
  • 175 g Puderzucker
  • 175 Frischkäse
  • 5 EL Baiey’s Irish Cream

 

Teig
Zuerst die Eier mit dem Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Die Creme sollte hell und dickflüssig sein. Dann Öl und Baileys dazugeben und kurz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterheben.
Den Teig in die Papierförmchen geben und bei 180°C etwa 20-25 Minuten backen.

Achtung – je nach Ofen verkürzt sich die Backzeit.

Auskühlen lassen und in der Zwischenzeit das Frosting herstellen.

Frosting
Die weiche Butter kurz geschmeidig rühren. Dann nacheinander zuerst Puderzucker, dann Frischkäse und zum Schluss Baileys dazugeben. Dazwischen die Zutaten immer gut verrühren. Durch die Zugabe des Baileys könnte die Creme zu flüssig werden. In dem Fall solange im Kühlschrank kühlen bis das Frosting etwas fester geworden ist. Frosting auf die kleinen Törtchen geben und genießen.

 

Tipp
Der Dekoration sind keine Grenzen gesetzt, in dem Fall bevorzuge ich Schockoblättchen oder Krokant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.