Vanille-Cupcakes

Zutaten (Teig)

  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillepulver
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Buttermilch

 

Zutaten (Frosting)

  • 70 g weiche Butter
  • 75 g gesiebter Puderzucker
  • 1 TL Vanillepulver

 

Den Backofen vorheizen auf 150 °C (Umluft). Das Muffinblech vorbereiten.

Teig
Butter, Zucker und  Vanillepulver aufschlagen und die Eier und das Eigelb nach einander unterrühren. In die Mischung aus Mehl, Backpulver und Salz abwechselnd die Butter/ Ei- Mischung und die Buttermilch unterrühren.
Nun wie gewohnt den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und 20 Minuten backen.

Frosting
Die weiche Butter mit dem gesiebten Puderzucker und dem Vanillepulver schaumig rühren. Das Frosting mit einem Spritzbeutel oder 2 Esslöffel auf die abgefühlten Muffins geben und dekorieren.

Tipp
Zur Dekoration empfehle ich bunte Streusel. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.