Friesische Streuseltorte

Torte_1

 

 

 

 

 

Zutaten (Knetteig):

  • 250 g Mehl
  • 1 Mps. Backpulver
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Becker Creme frâiche (150 g)
  • 175 g weiche Butter oder Margarine

 

Zutaten (Streusel):

  • 150 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 MPs. Zimt
  • 100 g weiche Butter

 

Zutaten (Füllung):

  • 500 g gekühlte Schlagsahne
  • 25 g Zucker
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 450 g Pflaumenmus

 

Den Backofen auf 180°C (Umluft) oder 200 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen und eine Springform einfetten.

Knetteig – Teil 1

Für den Teig zuerst Mehl und Backpulver mischen. Dann alle übrigen Zutaten dazugeben und alles mit dem Knethaken das Handrührgeräts zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig in 4 gleich große Portionen teilen. Ich wiege den Teig ab um genaue Portionen zu haben, da mein Augenmaß ziemlich schlecht ist. Die Portionen zu Kugeln verarbeiten und zur Seite legen.

Streusel

Für die Streusel nun Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zimt in einer Rührschüssel mischen. Butter mit dem Handrührgerät verrühren und zu Streuseln verarbeiten.

Knetteig – Teil 2

Nun eine Kugel des Teiges auf dem Boden der Springform ausrollen oder mit der flachen Hand glatt drücken, wie man mag. Auf dem Boden 1/4 der Streusel gleichmäßig verteilen. Den Boden ca. 15 Minuten backen. Nach und nach die anderen 3 Böden ebenfalls backen.

Wichtig ist, die Böden nach dem Backen auf einer Kuchenrost erkalten zu lassen. Einen der Böden in 12 – 16 Kuchenstück scheiden. Diese Boden wird später der Deckel.

Füllung

Die Schlagsahne mit Vanillezucker, Zucker und Sahnesteif steif schlagen.

Nun den ersten Boden auf eine Kuchenplatte legen und mit 1/3 des Pflaumenmus bestreichen. Danach mit 1/3 der Sahne bestreichen.
(Man kann auch einen Spritzbeutel zum auftragen nehmen, wie man möchte.)
Auf die Sahne dann den 2. Boden legen. Auch hier zuerst das Pflaumenmus und dann die Sahne. Bitte auch so mit dem 3 Boden verfahren.
Die Torte endet dann mit Sahne, auf welche dann die Teile des Deckels gesetzt werden.

Die Tore sollte nun 1 Stunde in den Kühlschrank. Vor dem Servieren dann mit Puderzucker bestäuben.

Die Streuseltorte ist zwar etwas aufwendig, aber wirklich ein Gedicht!

 

Böden_Torte

Stempel-11

I love it … 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.