Nougatkugeln

Zutaten (Teig)

  • 200 g Nuss-Nougat Masse
  • 300 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g weiche Butter oder Margarine
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei

 

Zutaten (Füllung) 

  • 200 g Nuss-Nougat Masse

 

Zutaten (Deko) 

  • ca. 100 g Kuvertüre
  • ca. 25 g gehackte Pistazien

 

Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad vorheizen.
Backpapier auf dem Backblech auslegen.

 

Teig
Nougat-Masse kurz in die Mikrowelle geben, damit sie besser zu verarbeiten ist. Mehl und Backpulver in einer Schüssel gut vermischen. Dann in einer weiteren Schüssel die restlichen Zutaten mit der Nougat-Masse verkneten (Knethaken). Jetzt das Mehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.  Den Teig dann einpacken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Zwischenzeitlich den Füllung vorbereiten. Hierzu die Nougat-Masse in 80 gleich große Stücke schneiden.

TIPP – Auch bei diesem Rezept habe ich den Teig gewogen und mir errechnet, wie viel jedes Kugel ca. wiegen sollte. Auch bei der Nougat-Masse habe ich mir das Gewicht errechnet.

 

Nun den Teig in 80 gleich große Portionen teilen. Ich habe mir den Teig in 4 Portionen geteilt und aus jeder eine Rolle geformt. Dann habe ich mir die Rolle in die passenden Portionen geschnitten, Kugeln geformt und diese dann in der Handfläche zu kleinen Tellern gedrückt.
In den Teller ein kleines Stück der Masse legen und dann wieder eine Kugel formen.

Die fertigen Kugeln, es passen ca. 40 Stück auf ein Backblech dann für 10 – 12 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben und backen.

Die Kugeln dann komplett abkühlen lassen. Die Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und im Wasserbad schmelzen. Vom Beutel eine kleine Ecke abschneiden und die Kugeln verzieren. Dann mit den Pistazien bestreuen.

 

 

Deko
Braunen Zucker und Zimt mischen und die Kugeln darin wälzen. Wer eine besonders dicke Kruste möchte, kann die Kugeln 2x in der Mischung wälzen. Kugeln mit etwas Abstand nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen etwa 8 bis 10 Minuten backen.

Stempel-11

I love it … 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.