Spitzbuben

Zutaten (Teig)

  • 350 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten 1/2 Zitrone
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Margarine
  • 1 Ei

Zutaten (Deko) 

  • 100 g Himbeerkonfitüre
  • Puderzucker

 

Teig

Mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
Mehl, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale in einer Rührschüssel vermischen. Die weiche Margarine und das Ei hinzufügen und alles zu einem glatten Teig kneten.
Den Teig in Folie gewickelt nun mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

 

IMG_8091


Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas 3 mm dick ausrollen. Jeweils die gleiche Anzahl runder Plätzchen mit gezacktem Rand in drei verschiedenen Größen ausstechen. Auf ein vorbereitetes Backblech legen und für 10 – 12 Minuten backen.
Darauf achten, dass Sie nicht zu dunkel werden.
Etwas abkühlen lassen, dann das größere Plätzchen dünn mit der Marmelade bestreichen und mit dem kleinen Plätzchen zusammensetzen.
Dann dick mit Puderzucker bestäuben. Genießen!!!

 

Stempel-11

I love it …