Spritzgebäck

Zutaten (Teig)

  • 500 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 125 g Margarine
  • ½ Pck. Backpulver
  • 3 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Vanillearoma je nach Geschmack

 

 

Zutaten (Deko) 

  • 150 g dunkle oder helle  Kuvertüre

 

Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Backpapier auf dem Backblech auslegen.

 

Teig

Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten und 1 Std. in den Kühlschrank legen.

Den Teig dann in Portionen Teilen. Mit dem Aufsatz für Spritzgebäck durch den Fleischwolf drehen.
Das Muster bestimmt jeder selbst.  Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Dann im Backofen ca. 10-15 Min. backen.

Tipp – Alle Zutaten sollten bei der Zubereitung die gleiche Temperatur haben.

Darauf achten, dass die Plätzchen nicht dunkel werden. In einem hellen Gold sind sie herrlich saftig und super lecker.

 

 

Deko
Wer mag kann sie nach dem Abkühlen dann noch mit Kuvertüre überziehen.

Stempel-11

I love it … 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.