Vanille-Quark-Stollen

Zutaten 

  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 6 EL Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 300 g Magerquark
  • 135 g Margarine
  • 90 g Zucker
  • 1/2 TL Süßstoff, flüssig
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 5 Tropfen Vanillearoma
  • 1/2 TL Koreander, gamahlen
  • 1 TL Zitronenschale
  • 300 g Weizenmehl
  • 120 g Speisestärke
  • 4 TL Backpulver
  • 30 g Mandeln, gehackt
  • etwas Puderzucker zum bestreuen

 

Zitronat, Orangeat und Rosinen mit Rum mischen und ca. 60 Minuten ziehen lassen.

Quark mit der Margarine und Zucker schaumig schlagen. Süßstoff, Ei, Salz, Vanillearoma, Koriander und Zitronenschale dazu geben und gut unterrühren.

Mehl mit Stärke und Backpulver mischen, sieben unter die Quark-Ei-Masse ziehen. Mandeln und eingelegte unterheben.

Teig zu einem Stollen formen. Den Quarkstollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheitzten Backoften auf mittlerer Schiene bei 160°C umluft ca. 75 Minuten backen. Dananch auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

 

Stempel-11

I love it …