Zedernbrot

Zutaten (Teig)

  • 2 Eiweiß
  • abgeriebene Schale und Saft 1/2 Zitrone
  • 250 g Zucker
  • 300 g gemahlene Mandeln

 

Zutaten (Deko) 

  • 125 g Puderzucker
  • 3 – 4 EL Zitronensaft

 

 

 

Teig

Mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen und die Ofen auf 160° C (Umluft) vorheizen.

Das Eiweiß steif schlagen. Sobald das Eiweiß richtig steif ist den Zitronensaft kurz unterrühren. Nun den Zucker und die Mandeln untermischen und einen formbaren Teig daraus kneten. Wenn der Teig zu klebrig sein sollten etwas Zucker und Mandeln dazu geben. In etwas Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Std. in den Kühlschrank legen.

Dann den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und mit der gewünschten Ausstechform Plätzchen ausstechen.

Die Plätzchen auf die vorbereiteten Backbleche legen und im vorgeheizten Ofen 15 – 20 Minuten mehr trocknen als backen.

Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann den Puderzucker mit so viel Zitronensaft glatt rühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Die Monde damit verstreichen und trocknen lassen.

 

Stempel-11

I love it …