Fleischarten

Kalbfleisch –

besonders zart und mild im Geschmack (Rinder nicht älter als 3 Monate) 
 

Lammfleisch –

mal etwas anderes, im Geschmack kräftig und würzig (Lämmer müssen jünger als 12 Monate sein, Milchlämmer müssen sogar jünger als 6 Monate sein)
 

Schweinefleisch –

sehr vielseitig und würzig (Schweine 7-8 Monate alt) 
 

Rinderfleisch –

dunkel, deftig und eigen im Geschmack (Jungrinder)
 

Geflügel –

siehe eigner Menüpunkt…. 
 

Wild –

siehe eigner Menüpunkt…. 

 _______________________________________________________________________

 

Hackfleisch – so unendlich viele Möglichkeiten

Schabefleisch –

niedrigster Fettgehalt (6%) aus Rind hergestellt, wird auch Tatar oder Beefsteakhack genannt

Rinderhack –

darf nicht mehr als 20% Fett enthalten

Schweinehack –

darf nicht mehr als 35% Fett enthalten
Mett – bereits gewürztes Schweinehackfleisch

gemischtes Hackfleisch –

auch „halb und halb“ genannt besteh aus 50%
Rinderhack und 50% Schweinehackfleisch (max. Fettanteil 30%)

Kalbsbrät –

besteht aus fettarmem Fleisch von Jungrindern, Kalbfleisch, Schweinefleisch und Speck