Rhabarber – Vanille – Likör

Rhabarberlikör_1
sehr leckerer Rhabarberlikör

Zutaten

  • 1 kg Kandiszucker
  • 800 – 900 g Rhabarber, tiefgefroren
    (oder 6 dicke Stangen)
  • 2 aufgeschnitten Vanilleschoten
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 3 FL Schnaps (z.B. Korn)

 

 

Ziehzeit: 2- 3 Wochen
(an einem dunklen, kühlen Ort)

 

Den Rhabarber putzen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden oder den gefrorenen Rhabarber auftauen.  Ein großes Gefäß mit Deckel, gut auswaschen (5 l Fassungsvermögen). Ich habe einen Rumtopf genommen. Nun Rhabarber, Kandis, aufgeschnittenen Vanilleschoten und Vanillezucker einfüllen. Dann die 3 FL Schnaps darüber geben.

Den Likör nun 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort lagern. Nach Ablauf der Zeit durch ein Tuch gießen und in Flaschen füllen.

 

Rhabarberlikör
Rhabarberlikör

Mein Tipp

Aus den Likör Früchte kann man wunderbare Marmelade machen.
Den Rhabarber in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Dann den Gelfix, Extra 2:1 (500 g) dazu geben und gut umrühren. Bei ständigem Rühren die Marmelade ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Die heiße Konfitüre über einem Mulltuch oder Handtuch abgießen und die Rhabarberstücke mit einem Löffel vorsichtig ausdrücken, um möglichst viel Flüssigkeit zu erhalten. Die Fruchtstücke mit einem Stabmixer pürieren und unter die Flüssigkeit rühren. Die Marmelade in ein saubere Glas füllen.
Schmeckt super mit Natur-Jogurt oder Buttermilch.

I love it … 

 

herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.