Mediterranes Brot (Pesto Brot)

Zutaten (Teig):  

  • 750 g Mehl
  • 2 Pck. Hefe Garant (Dr. Oetker)
  • 500 ml lauwarme Milch
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier

Zutaten (Füllung):

  • 2 Gläser Pesto (gerne auch das Fertigprodukt)
  • 2 Gläser getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 1 Pck. Feta

 

 

 

Teig

Das Mehl mit dem Hefe Garant gut vermischen. Dann alle restlichen Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und verrühren. Wenn sich alles zu einem Teig verbunden hat, auf der höchsten Stufe 5 Minuten gut durchkneten. Sollte der Teig zu klebrig sein noch 1 – 2 EL Mehl dazu geben.

Den Teig dann in zwei gleiche Portionen teilen und ein Teil auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche gut durchkneten. Dann auf ein Rechteck mit der ungefähren Größe 60 x 20 cm ausrollen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

 

FullSizeRender

 

Füllung

Die getrockneten Tomaten abgießen und gut abtropfen lassen, evtl. auf ein Küchentuch geben und leicht abtupfen. In der Zwischenzeit den Feta mit einem Multi-Zerkleinererklein schneiden und in eine Schüssel geben. Dann auch die Tomaten zerkleinern.

Den Teig gleichmäßig mit dem Pesto bestreichen. Einen kleinen Rand rund herum lassen, damit der Teig sich später besser aufrollen lässt. Nun die Tomaten, den Feta und etwas Knoblauchgranulat gleichmäßig auf den Teig verteilen. Unten und oben an den langen Seiten etwas Platz lassen.

Den Teig jetzt von der langen Seite her aufrollen.  Die Enden zusammendrücken, mit der Naht nach unten, in „S-Form“ auf das Backblech (mit Backpapier) legen.
Mit einem scharfen Messe den langen Weg, etwas 3 cm tief, einschneiden. Bitte nicht ganz bis zu den Enden schneiden.
Das Backblech für 15 Minuten an einen warmen Ort stellen und ruhen lassen.

Nun das Brot für ca. 35 Minuten in den Ofen. Falls es zu dunkel wird einfach während dem Backen abdecken.

 

FullSizeRender_3

 

Mit dem zweiten Teig genau so verfahren.

 

 

Stempel-11