Nudel-Spinat-Tomaten-Mix plus

Nudel-Spinat-Tomaten-Mix plus_4
Nudel-Spinat-Tomaten-Mix

Zutaten

  • 4 EL Pinienkerne
  • 300 g Blattspinat (frisch oder gefroren)
  • 300 – 400 g Putenfleisch (alternativ: 250 g Garnelen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Nudeln
  • 4 Eier
  • 200 g Sahne
  • 125 g Parmigiano, gehobelt
  • 1 Kugel Mozzarella (wer mag)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 2 – 3 kl. Knoblauchzehen
  • 300 g Kirschtomaten

 

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen und abgießen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. (Vorsicht, werden schnell dunkel)
Den Spinat waschen und verlesen oder in einem Sieb auftauen lassen.
Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
Aufgetaute Garnelen kalt abspülen und trockentupfen oder alternativ: das Putenfleisch waschen und in Würfel schneiden.

Ich finde beide Varianten schmecken.

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden und in 2 EL Olivenöl goldbraun braten. Dann herausnehmen und zur Seite stellen.

Nudel-Spinat-Tomaten-Mix plus_1

 

Garnelen im Bratfett 2–3 Minuten braten, herausnehmen, alternativ die Putenwürfel mit Pfeffer und Salz würzen und golden braten.
Die Kirschtomaten im Bratfett schwenken, den Spinat zugeben und kurz zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Nun die Eier mit der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Nudeln, Gemüse, Knoblauch, Pinienkerne, die Hälfte des Parmesans und Garnelen (oder Putenfleisch) mischen.
Alles in eine große Auflaufform geben. Die Nudel-Mischung mit der Eiersahne übergießen und mit Parmesankäse bestreuen. Und wem das nicht genug Käse ist, so wie mir 🙂 kann noch einen Kugel Mozzarella auf der Masse verteilen.

Im Backofen 20–25 Minutengoldbraun backen.
(Die Portion reicht für 3 – 4 Personen)

 

I love it …

Nudel-Spinat-Tomaten-Mix plus_3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.