Lachs mit Nudeln

Zutaten

  • 250 g Nudeln (bevorzugt Tagliatelle)
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Pck. Frischkäse (Kräuter, Knoblauch, Paprika mit Chili…)
  • etwas Milch
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz

Zuerst das Wasser für die Nudeln aufstellen und die Nudeln wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.
Dann nimmt man eine große Pfanne (die Pfanne muss auch die Nudelmenge fassen können) und gibt das komplette Päckchen Frischkäse in die Pfanne. Den Frischkäse langsam zum schmelzen bringen und einen kleinen Schuss Milch dazugeben, bis eine cremige Sauce entsteht.
Welche Frischkäse-Sorte man nimmt ist Geschmacksache. Ich persönlich bevorzug Paprika mit Chili (Miree vom Lidl).

Nun den Lachs in Streifen schneiden und in die leicht köchelnde Sauce geben. Nachdem der Lachs ca. 3-4 Minuten geköchelt hat mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Nudeln aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen, sonst verwässert man die Sauce. Dann die Nudeln in die Sauce geben und alles gut vermengen und fertig ist ein einfaches aber sehr leckeres Fischgericht.
(Die Portion reicht für 2 Personen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.