Lachs-Risotto mit Zucchini

Zutaten

  • 300 g Lauch
  • 1 EL Ölivenöl (zum dünsten)
  • 125 g Risotto-Reis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 – 200 g geräucherter Lachs
  • 2-3 EL Dillspitzen
  • 200 g Zucchini
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz

Lauch und Zucchini putzen. Den Lauch in mittel dicke Scheiben und die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Den Lauch in 1 EL Öl dünsten, nach ca. 2 Minuten die Zucchini dazugeben und nochmals ca. 2 – 3 Minuten dünsten. Das Gemüse soll nicht verkochen.
Risotto-Reis zugeben und etwas dünsten. Warme Gemüsebrühe nach und nach hinzugeben. Bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten garen bis der Reis die Brühe aufgenommen hat.
Lachs schneiden und mit dem Dill, Salz und Pfeffer vorsichtig unterheben.
Für weitere 10 Minuten garen. Restliches Gemüse in 1 EL Öl für 10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

I love it…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.